KRAMERS-REISETIPPS

                                                                                    

Landhotel Schloss Teschow in Mecklenburg-Vorpommern
-zwischen Hamburg und Berlin gelegen –

Der Natur nahe sein in idyllischer sanfter Hügellandschaft, sich verwöhnen lassen, ausspannen oder sportlich aktiv sein – das bietet eines der schönsten Golf- und Wellnesshotels in Mecklenburg-Vorpommern, Landhotel Schloss Teschow, seinen Gästen. Es ist im Herzen der Mecklenburgischen Schweiz gelegen, angrenzend an den verwunschenen Teterower See in einem Landschaftsschutzgebiet, in dem Störche, Kraniche und Reiher über die bunten Mohn- und Kornblumenwiesen schreiten und in dem man mit Glück noch den Schreiadler sehen kann. Inmitten dieser Oase liegt das denkmalgeschützte, klassizistische Herrenhaus mit seinen Flügelanbauten.
Die ehemaligen Schlossbesitzer waren die Mecklenburger Adelsfamilie von Blücher, die in den Kriegswirren vertrieben wurden. Im Juli 2008 kam das Anwesen in den Besitz der Arkona Hotel Holding. Das Schlosshotel bietet seinen Gästen stilvoll eingerichtete Zimmer, Suiten und Ferienwohnungen in den benachbarten Kavaliershäusern. Im historischen Backhaus wird regelmäßig gemeinsam Brot gebacken, Dorffeste finden statt, ein Milchhof kann besucht, eine Kuhsafari gebucht werden. Ein Reittrend ist das Westernreiten, das in Kooperation mit dem benachbarten Gut Dalwitz auf südamerikanischen Criollo-Pferden angeboten wird. Auch auf zwei Reiterhöfen neben dem Schloss können Reitstunden genommen werden. Fahrrad-, Nordic Walking- und Joggingstrecken sind ausgeschildert entlang von uralten Alleen.
Golfprofis lassen auf dem 100 Hektar großen Top-Golfareal mit 9- und 18-Loch-Platz, Driving Range mit Pitching-, Chipping- und Puttingbereich auch Ängstliche zu begeisterten Golfern werden.
Die Nutzung des Wellnessbereichs mit großzügigem Schwimmbad, Dampfbädern und Saunalandschaft ist natürlich kostenfrei.
Und zu guter Letzt ist das Restaurantangebot spitzenmäßig: Gefrühstückt wird im großzügigen „Levantino“, die verfeinerte und raffinierte Küche wird im „Conrad“ geboten mit Fleisch aus artgerechter Tierhaltung, Wild aus den umliegenden Wäldern und Fisch aus heimischen Gewässern. Auch in der angrenzenden Gutsschänke „von Blücher“ lässt es sich vorzüglich speisen.
Es finden im Sommer Klassikkonzerte statt und auch zu den Spielstätten der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern ist es nicht weit. Hier lässt es sich erholen - ein Landhotel, das für Landlust steht!

DZ ab € 110,-
Specials: 2 Nächte zahlen, 3 übernachten (oder 5 für 7)
Kinderbetreuung kostenfrei.
www.schloss-teschow.de
Tel. 03996-140-0